Saisonabschlussfest

25.01.2012 21:19 von Thomas Hamm

Grillfest beim Tennis-Club Zwingenberg

25.01.2012 21:18 von Thomas Hamm

Zwingenberg. Der Vorsitzende des Tennis Club Zwingenberg, Klaus-Dieter Derst, lädt alle Clubmitglieder und Freunde des Tennissports zum diesjährigen Grillfest auf die Tennisanlage herzlichst ein.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag (12.Juli) um 18 Uhr. Gute Laune und Freude an der Unterhaltung mit Gleichgesinnten sind mitzubringen. Mit dem Grillfest ist die Siegerehrung der z.Zt. laufenden Clubmeisterschaft verbunden. Für Essen und Getränke ist gesorgt, das Essen muß durch Eintrag in eine Liste vorbestellt werden oder per Telefon in Auftrag gegeben werden (Clubhaus 06251-74235 oder Herr Lang 06251-7058568). hme

Wenig Besuch beim "Tag der offenen Tür" im Tennis Club

25.01.2012 21:17 von Thomas Hamm

Zwingenberg. Der Vorsitzende des Tennis Club Zwingenberg, Klaus-Dieter Derst, war etwas enttäuscht ob der wenigen Besucher beim "Tag der offenen Tür" auf der Tennisanlage. Dabei hatte es der Wettergott gut mit dem TCZ gemeint und herrliches Wetter zur Verfügung gestellt.

Von den vielen Angeboten wurde das Spielen gegen die Ballmaschine sehr gut angenommen und fleißig genutzt. Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert, vom Trainer Anregungen zum Tennisspiel, mit oder ohne Ball, zu erhalten. Zwischendurch wurde bei freiem Spiel untereinander viel über mögliche und unmögliche Bälle gefrotzelt und gelacht.

Bei einem Ratespiel, die Anzahl der in einem Drahtkorb befindlichen Bälle mußte geraten werden, konnte jeder, gegen eine Gebühr von 0,50 € für die Jugendkasse, schöne Preise gewinnen.

Die Gewinner waren : Julian Weidlich (noch ein Schüler): eine Trainerstunde bei Robert Fehr; Paul Horn: ein TCZ- Badetuch; Karin Rettig: 3 Flaschen Wein (vom TCZ); Wolfgang Christmann: eine Schlägerbespannung (von Horst Meiser); Birgit Heitland: eine Dose Tennisbälle (vom TCZ).

Die Mitglieder und Organisatoren hatten für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt und Kaffee und Kuchen mitgebracht was auch mit Freude angenommen wurde. hme

Regionalliga in Zwingenberg

25.01.2012 21:16 von Thomas Hamm

Das nächste Heimspiel in der Regionalliga findet für die Herren 65 am Freitag, den 6.6.08 um 13 Uhr gegen den KSV Klein-Karben statt. Die Mannschaft würde sich über viele Zuschauer freuen. hme

Zwingenberger Erfolge bei den Hessischen Altersklassen-Meisterschaften

25.01.2012 21:15 von Thomas Hamm

Tennis. Horst Meiser 2. bei Herren 70 und Gaston Klinger 3. bei Herren 60

Zwingenberg. Sehr erfolgreich waren die Spieler des TC Zwingenberg bei den diesjährigen Hessischen Altersklassen-Meisterschaften, ausgetragen beim TC Erzhausen.
Vizemeister in der Altersklasse Herrren 70 wurde Horst Meiser, der im Endspiel nach einem ausgeglichenen Match gegen Werner Schlereth, TC Oberursel, mit 3:6 und 2:6 unterlag.

Zuvor hatte er gegen Horst Kleinmichel, SW Fulda-Niesig, mit 6:1 und 7:5 und gegen Herbert Kusenberg, 1. TC Nieder-Roden, mit 6:1 und 6:1 gewonnen. Einen hervorragenden 3. Platz belegte Gaston Klinger bei den Herren 60. Als Bezirksmeister war er in dieser Altersklasse angetreten und fand erst im Halbfinale gegen Thilo Strache, TEC Darmstadt, als Nummer 1 gesetzt, mit 2:6 und 2:6 seinen Bezwinger. In der 1. Runde hatte er Bernd Groß, TC Marxheim, mit 6:3 und 6:3 und in der 2. Runde Helmut Regert, TV Buchschlag, mit 6:2, 2:6 und 7:6 besiegt.br> Bei den Herren 65 trat Manfred Jansche an und verlor gegen den unbequem zu spielenden Konrad Szalwicki, TV Buchschlag, mit 2:6 und 3:6.

Durch diese schönen Erfolge festigt der Tennis Club Zwingenberg seine Vormachtstellung in den Altersklassen im südhessischen Raum. hme

Tennis-Schnupperkurse für Kinder

25.01.2012 21:14 von Thomas Hamm

Zwingenberg. In Zusammenarbeit mit der "Melibokus-Schule Zwingenberg" führt die Jugendabteilung des Tennis Club Zwingenberg zwei Schnupperkurse für die Kinder der 4. Klasse durch.

Der neue Jugendleiter des TCZ, Dr. Volker Ilmstädter, hat den 1. Kurs auf Montag, den 26. Mai von 8 bis 12 Uhr terminiert.
Es werden ca. 40 Kinder, Mädchen und Jungen, daran teilnehmen. Die 1. Gruppe von 20 Kindern von 8 bis 10 Uhr und die 2. Gruppe von 10 bis 12 Uhr, werden mit Trainern und Aufsichtspersonen viel Spaß und Bewegung beim Erlernen der ersten Grundlagen des Tennisspielens haben. Eltern und interessierte Gäste sind herzlichst zu der Veranstaltung eingeladen.

Der 2. Kurs findet eine Woche später, am Montag, den 02. Juni, ebenfalls von 8 bis 12 Uhr statt. hme

Gaston Klinger Bezirksmeister der Herren 60

25.01.2012 21:13 von Thomas Hamm

Tennis: Der TC Zwingenberg beherrscht die Altersklasse Herren 60

Zwingenberg. Nicht zu bremsen war die Crew der beteiligten Spieler des TCZ bei den Bezirksmeisterschaften 2008 in der Altersklasse Herren 60 beim TC Gräfenhausen. Unter den ersten sechs waren im Endergebnis fünf Teilnehmer aus Zwingenberg.

Im Endspiel besiegte Gaston Klinger seinen Clubkameraden, Robert Fehr, mit 6:2 Und 6:1. Zuvor hatte er zwei weitere Clubkameraden, Vlastimil Minarek im Halbfinale und Lothar Sartorius im Viertelfinale besiegt. Robert Fehr besiegte im Halbinale, Norbert Schmidt vom TC Königstädten, der im Viertelfinale Horst Meiser vom TCZ bezwungen hatte.

Dieser schöne Erfolg der Spieler des TCZ ist ein besonderer Anreiz für erfolgreiche Spiele in der weiteren Meisterschaftsrunde.

Die Regionalligamannschaften, Herren 65, spielen am Freitag, 16. Mai, 13 Uhr, in Zwingenberg gegen TC Oberwert Koblenz und die Herren 60 spielen am Samstag, 17. Mai, 13 Uhr, in Zwingenberg gegen TC Blau Weiß Wiesbaden.

Die Mannschaftsführer, Horst Meiser und Robert Fehr, hoffen auf zahlreiche Besucher, die ihre Mannschaften unterstützen.

Die Herren 55 beginnen ihre Meisterschaftsrunde in der 4er-Kreisliga am Samstag, 17. Mai, 9 Uhr, in Zwingenberg gegen den TC Lampertheim. hme

Regionalliga-Teams sind voller Tatendrang

25.01.2012 21:12 von Thomas Hamm

Tennis: Die Spitzenmannschaften des TCZ können in stärksten Besetzungen spielen

Zwingenberg. Am 2. und 3. Mai bereits beginnt die Tennis-Meisterschaftsrunde für die beiden Spitzenteams des Tennis-Clubs, Herren 60 und Herren 65, in der 2. Regionalliga Südwest.

Der Mannschaftsführer der Herren 60, Robert Fehr, hat in diesem Jahr wieder eine starke Truppe zur Verfügung und möchte im oberen Drittel der Achtergruppe mitspielen. Dabei soll aber die Kameradschaft in der Mannschaft und viel Spaß beim Spielen an oberster Stelle stehen. Die Spieler, Eckehard Günther, Gaston Klinger, Robert Fehr, Rolf Böhm, Vlastimil Minarik, Klaus Amann, Paul Horn, Jakob Wagner, Rainer Dietz und Dieter Nickels, sind für die Mannschaft vorgesehen.
Das erste Spiel findet bei Blau Weiß Kassel statt.

Ein besonderes Event findet zum Saisonende mit dem Lokalderby, TC Zwingenberg gegen BW Bensheim, am 28. Juni, um 13 Uhr, auf der Anlage des TCZ statt. 
Der TCZ hat die Favoritenrolle gegen den Klassenneuling aus der Nachbarstadt inne und es ist damit zu rechnen, daß viele Interessierte zu diesem Spiel kommen.

Der neue Mannschaftsführer der Herren 65, Horst Meiser, konnte mit großer Freude feststellen, daß es in dieser Saison in der Stammbesetzung der Mannschaft vorab keine Verletzten gibt. Das sportliche Ziel der Mannschaft wurde für die Saison etwas höher gehängt, denn es wird erwartet, daß sich die Mannschaft in der oberen Hälfte der 7er-Gruppe etabliert.
Zu diesem Ziel soll die Stammbesetzung der Mannschaft mit den Spielern, Wolfgang Bache, Torsten Braband, Horst Meiser, Günter Schupp, Manfred Jansche, Lothar Sartorius, Alfred Schankula und Klaus-Dieter Derst beitragen. Friedrich Mengler und Jürgen Paasche sind z.Zt. noch verletzt, sodaß beide vorerst nicht zum Einsatz kommen können. Das erste Spiel findet bei WR Speyer statt.

Auf Hessenebene hat der TCZ drei weitere Mannschaften gemeldet.
In der Verbandsliga spielt die Mannschaft der Damen 60, in der Bezirksliga A spielt die zweite Mannschaft Herren 65 und in der Kreisliga A spielen die Herren 55.

Die Mannschaftsführerin der Damen 60, Christel Derst, erwartet eine sportlich gute Saison, denn die Mannschaft hat sich gegenüber der letzten Saison verstärkt, u.a. ist Annelie Fehr wieder als Spielerin zum TCZ zurückgekommen. Ein vorderer Platz in der 6er-Gruppe wird angestrebt. Dies soll mit der Stammbesetzung der Spielerinnen, Erni Berdrow, Christel Derst, Anneliese Fehr, Karin Cornelius, Inge Schupp und Gisela Ruf erreicht werden. Darüberhinaus sind noch sechs weitere Spielerinnen spielbereit.
Das erste Spiel findet in Zwingenberg gegen den TV 1873 Hausen statt.

Der Mannschaftsführer der Herren 65-2, Rudolf Prang, hat Sorgen weil er nur eine dünne Spielerdecke zur Verfügung hat. Gemeldete Spieler sind, Friedrich Mengler, Jürgen Paasche (beide verletzt), Jürgen Flach, Wolfgang Christmann, Dieter Nickels, Volker Ilmstädter, Dieter Hamjediers und Erwin Heuchert.
Rudi Prang befürchtet, daß die Mannschaft gegen den Abstieg spielen muß.

In einer besseren Situation befindet sich die Mannschaft der Herren 55. Mannschaftsführer, Volker Ilmstädter, rechnet, von 14 gemeldeten Spielern, mit der Stammbesetzung, Jakob Wagner, Dieter Rohde, Carlo Schmid, Harald Rausch, Dan Diaconescu, Jürgen Flach, Volker Ilmstädter, Johannes Remmel, Peter Straßburger, Herbert Wagner und Peter Poth.

Da ab dieser Saison auf Bezirks- und Kreisebene in allen Altersklassen ein paralleler Spielbetrieb von 4er- und 6er- Mannschaften aufgenommen wird, stehen die Spielpläne noch nicht zur Verfügung, Spielbeginn in allen Klassen soll jedoch gegen Ende Mai sein. hme

Viele Teilnehmer beim Schleifchenturnier im Tennis-Club

25.01.2012 21:11 von Thomas Hamm

Zwingenberg. Seit Jahren konnte Organisator, Robert Fehr, nicht mehr so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Schleifchenturnier begrüßen. Er zeigte sich sehr erfreut darüber und es war besonders erfreulich, daß ein Gast aus Norwegen und auch eine Jugendliche an dem Turnier teilnahmen.

Bei herrlichem Wetter wurden von den 11 Damen und 15 Herren fünf Runden im Doppel-System gespielt, wobei in jeder Runde die Doppel-Partner neu zugelost wurden. Dies fördert das Bekanntwerden miteinander, es wurde viel gelacht und gefrotzelt, denn Freude und Spaß waren "großgeschrieben".
Trotzdem wurde um jeden Punkt gekämpft, denn die ersten sieben Plätze wurden sowohl bei den Damen als auch bei den Herren prämiert.

Bei der Siegerehrung konnte Robert Fehr feststellen, daß alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert mitgespielt haben und die gesamte Veranstaltung sehr harmonisch verlief. Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, daß die neuen Bekanntschaften dazu führen sich auch weiterhin während der Saison zum Spielen zu verabreden.
Sein Wunsch war außerdem, daß das gesellschaftliche und sportliche Leben im TC Zwingenberg auch weiterhin so harmonisch verläuft.

Die Ergebnisse: Damen: Gabi Gottschalk (29 Pkt.), Erika Stürzebecher (20), Eva Schuster (20), Helga Reuter-Bips (18), Larissa Hamm, Jgd. (17), Marianne Horn (16), Annelie Fehr (12).
Herren: Jakob Wagner (21), Hubert Gottschalk (21), Jürgen Paasche (19), Dieter Gardeweg (19), Frank Veverda (18), Karlheinz Willig (18), Paul Horn (16) . hme

Tennis-Saison Eröffnung beim TC Zwingenberg

25.01.2012 21:08 von Thomas Hamm

Zwingenberg. Zur Eröffnung der 36. Tennis-Saison des TC 1972 Zwingenberg e.V. begrüßte der Vorsitzende, Klaus-Dieter Derst, zahlreiche Mitglieder und Gäste des Clubs. Darunter waren erfreulicherweise auch einige jugendliche Mitglieder.

Sein besonderer Gruß galt Herrn Wolfgang Sauer, der es sich nicht nehmen ließ, als Mitglied des Magistrats der Stadt Zwingenberg, zur Saisoneröffnung zu kommen.

Der Wettergott war dem TCZ gewogen, denn die Eröffnungsveranstaltung fand bei schönem Sonnenschein im Freien statt. Vorsitzender Derst konnte den Anwesenden zunächst nur erfreuliche Info´s mitteilen: 
Durch die früh einsetzende milde Witterung konnten die Plätze schon sehr frühzeitig fertiggestellt werden, sodaß diese bereits am Freitag, den 11.04. zum Spielen freigegeben werden konnten. Die fürsorglichen Vorbereitungs- und Pflegearbeiten durch Arbeitseinsätze von Platzwart und Mitgliedern haben laut Derst dem TCZ für die kommende Saison eine sehr schöne Anlage gebracht.

Aufgabe zur Belebung und Benutzung der Anlage liege nun in den Händen und in der Spiellust aller Mitglieder, so der Vorsitzende.
Das erste offizielle Cubturnier ist das "Schleifchen-Turnier", das am 27. April stattfinden wird. Erstmalig werden dazu auch die Jugendlichen Clubmitglieder eingeladen.

Der Vorsitzende informierte, daß im diesjährigen Mannschaftsspielbetrieb zwei Mannschaften in der Regionalliga Südwest, eine auf Hessenebene in der Landesliga, eine in der Bezirksliga A und eine in der Kreisliga A beim "Team Tennis" mitspielen.

Das erste Meisterschaftsturnier der Regionalliga Mannschaft, Herren 65, beginnt am Freitag, den 16. Mai um 13 Uhr,gegen den TC Oberwerth Koblenz, die Regionalliga Mannschaft, Herren 60, beginnt ihr erstes Spiel am Samstag, den 17. Mai um 13 Uhr, gegen Blau Weiß Wiesbaden.
Die Spieltermine in Hessen sind noch nicht bekannt, werden aber Ende Mai beginnen.

Klaus-Dieter Derst wünscht allen Mannschaftsmitgliedern und auch denen, die aus Freude an der sportlichen Betätigung den Schläger schwingen, bleibende Gesundheit, gute Kondition, Glück und Erfolg beim Spiel, schönes Wetter und viel Spaß, wenn sie sich mit den Gegnern und Partnern messen.

Eine etwas unerfreuliche Information war jedoch, dass es ab dieser Saison eine Erhöhung der Getränkepreise (Bier) geben wird. Grund ist u.a. eine noch längerfristige Abnahmeverpflichtung bei dem bisherigen Lieferanten, dessen Preise ebenfalls höher sind.

Zum Abschluß der Eröffnungsveranstaltung wurde die Vereinsfahne gehißt, die danach während der gesamten Tennis-Saison über der Anlage wehen wird.

Sehr erfreut war der neue Jugendleiter, Volker Ilmstädter, darüber, daß es die Jugendlichen waren, die als Erste auf den Plätzen spielten. Er deutete dies als ein gutes Omen für eine weitere Erstarkung der Jugendabteilung. hme

Heringsessen

25.01.2012 21:07 von Thomas Hamm

Das Heringsessen am Aschermittwoch, dem 6.Februar 2008, im Clubhaus findet dieses Jahr nicht statt.

Mitgliederversammlung

25.01.2012 21:04 von Thomas Hamm

Die Mitgliederversammlung findet am Freitag, 15. Februar, 19.30 Uhr im Clubhaus statt.